Wir begrüssen den frühling mit neuen erlebnissen: von verkostungen mit tapas bis hin zu ballonfahrten über unseren weinbergen

Im Rahmen der sinnlichen Erlebnisse in Verbindung mit dem Wein von Bodegas Cepa 21 bieten wir in dieser Saison Radtouren, Heißluftballonfahrten und Aroma-Verkostungen an.

 Endlich ist der Frühling da und mit ihm das gute Wetter. Um die frische Luft und die Natur, die sich dieses Jahr in ihrer ganzen Pracht zeigen wird, genießen zu können, haben wir ein interessantes Programm mit Aktivitäten zum Thema Wein zusammengestellt. Mit den traditionellen, sinnlichen und maßgeschneiderten Erlebnissen können unsere Besucher jeden Winkel der Weinkellerei entdecken.

Verkostungen und essen mit passendem wein

Die traditionellen Erlebnisse eignen sich am besten, um die Weinkellerei und den Herstellungsprozess unserer Weine vom Anbau der Rebstöcke im Weinberg über die Vergärung, den Ausbau und die Etikettierung bis hin zur Verkostung kennenzulernen. Sie können wählen zwischen Verkostungen von zwei oder vier Weinen (15 bzw. 25 €), Verkostungen mit Tapas (35 € mit zwei Weinen oder 45 € mit vier Weinen) und einem Essen mit passendem Wein in unserem Restaurant Cepa 21 unter Leitung unseres Chefkochs Alberto Soto (Gastronomie-Preis von Kastilien und León 2015), der mit einer Repsol-Sonne ausgezeichnet wurde. Die letztgenannte Option kostet 90 € mit vorheriger Verkostung von zwei Weinen (Hito und Cepa 21) oder 100 € mit vorheriger Verkostung von vier Weinen (zusätzlich Hito Rosado und Malabrigo). Die Weinkellerei, einschließlich Restaurant, Bar, Terrasse, Garten und Vorführungsräumen, kann auch für maßgeschneiderte Events gebucht werden.

Für abenteuerlustige gaumen

Für diejenigen, die noch einen Schritt weiter gehen und neue Erfahrungen zum Thema Wein machen möchten, bietet Cepa 21 unvergessliche, sinnliche Erlebnisse an. Beispielsweise wird es diesen Frühling möglich sein, die Weinberge praktisch und einfach auf E-Bikes mit elektromotorischer Unterstützung zu erkunden. Bei einem Halt im Restaurant Cepa 21 werden Appetithappen gereicht und die Weine Hito und Cepa 21 verkostet (40 €). Sie können die Weinberge auch im Heißluftballon von oben bewundern (mindestens 6 Personen; 220 €/Person). Der Wolkenspaziergang dauert 3–4 Stunden und endet mit Appetithappen und der Verkostung der Weine Hito und Hito Rosado auf der Terrasse des Restaurants. Das dritte sinnliche Erlebnis ist eine Aroma-Verkostung von zwei oder vier Weinen (25–45 €), bei der die Teilnehmer die in jedem Wein versteckten Aromen entdecken müssen. Dazu verwenden sie Aromaglocken, die bei der Erkennung der Weinaromen helfen.